Unterhaltsame Buch-Tipps zum Thema “Liebe” und “Liebesbrief”

Hier finden Sie Bücher zum Thema "Liebe", "Internet" und "Liebe im ShoppingInternet" zum selbst Lesen oder zum Verschenken, die wir in Partnerschaft mit Amazon.de präsentieren. Sie finden bei jedem Buch-Tipp einen Link zu Amazon.de, wo Sie weitere Informationen und die zugehörigen aktuellen Preise finden und die Bücher per Internet bestellen können.

 

In Partnerschaft mit Amazon.de
 

Romane, Erzählungen, Geschichten

Drei Bücher, die als Fortsetzungsgeschichte in E-Mails das Entstehen einer Online-Beziehung zwischen der verheirateten Beverly und Maximilian beschreiben. (Achtung Suchgefahr - deshalb unser Tipp: Gleich alle drei Bände bestellen!)

Chat. Eine ganz moderne Liebesgeschichte 1.
Chat. Eine ganz moderne Liebesgeschichte 1.
Nan McCarthy

Taschenbuch - 128 Seiten (1999) Goldmann, Mchn.
ISBN: 3442445515
bei Amazon.de bestellen

Beverly ist genervt. Schon wieder einer, der aufgrund ihrer Beiträge im Writer's Forum und ihres Mitgliedprofils privaten Kontakt zu ihr aufnimmt. Und dann macht er sie auch noch auf so billige Art an, obwohl allen Usern des Forums klar ist, daß sie verheiratet ist. Maximilian läßt trotz Beverlys spröder Reaktion nicht locker und kann sie überzeugen, daß er nichts als freundschaftlichen E-Mail-Kontakt will.
Schnell verlassen die Lektorin und der Werbetexter unverfängliches Terrain und liefern sich Witzeleien, indiskrete Fragen, Ehrlichkeit, Vertrauen und den ganz normalen Alltag, fast täglich online ins Büro. Das Ganze droht zu kippen, als Bev sich entschließt Max' Frage zu beantworten: "Ich möchte, daß du mir etwas erzählst, das du noch nie jemandem verraten hast." 
© 1998-2002 Amazon.com, Inc. und Tochtergesellschaften

 
 

Connect. Eine ganz moderne Liebesgeschichte 2.Connect. Eine ganz moderne Liebesgeschichte 2.
Nan McCarthy

Taschenbuch - 128 Seiten (1999) Goldmann, Mchn.
 ISBN: 3442445523
bei Amazon.de bestellen

Connect ist die Fortsetzung von Chat, dem ersten Band dieser E-Mail-Liebesgeschichte von Nan McCarthy und schließt daran nahtlos an.

Teil zwei: Nur der Beharrlichkeit und seiner absoluten Offenheit hat es Maximilian zu verdanken, daß Beverly nach vier Monaten wieder Kontakt zu ihm aufnimmt. Und der Tatsache, daß er sie einfach im Büro angerufen hat. Doch sie hat ihre Bedingungen: keine Anrufe mehr und kein Liebesgeflüster.
In Connect fangen Bev und Max fast noch einmal von vorne an. Bev fühlt sich verraten, und Max hat alle Hände voll zu tun, ihr zu beweisen, daß er ihr Vertrauen verdient. Während sie den Alltag zum Hauptthema ihrer E-Mails machen, kommen sie sich immer näher, und schon bald spürt Max, daß Bev mehr für ihn empfindet als Freundschaft. Doch er setzt sie nicht unter Druck. Er gibt ihr die Zeit, die sie braucht, um sich dieser neuen Situation zu stellen sowie die Sicherheit, daß seine Liebe diese Zeit übersteht.
© 1998-2002 Amazon.com, Inc. und Tochtergesellschaften

 
 

Crash. Eine ganz moderne Liebesgeschichte 3. Crash. Eine ganz moderne Liebesgeschichte 3.
Nan McCarthy

Taschenbuch - 106 Seiten (1999) Goldmann, Mchn.
ISBN: 3442445531
bei Amazon.de bestellen

Crash ist das Finale der dreiteiligen E-Mail-Liebesgeschichte von Nan McCarthy. Die ersten Bände sind Chat und Connect.

Endlich hat Beverly es über sich gebracht, Maximilian ihre Liebe zu gestehen. Damit wäre die erste Hürde genommen, und nicht nur Maximilian stürzt sich glücklich in eine neue Art, E-Mails zu schreiben. Doch bald reichen auch die intimsten Nachrichten nicht mehr aus. Beverly und Maximilian treffen sich am Rande einer Computermesse, wo sie ein wunderschönes Wochenende miteinander verbringen.

Zurück in Chicago und New York leiden beide sehr unter der Trennung, und Beverly, die immer noch verheiratet ist, steht vor einer schweren Entscheidung. Ist Maximilian diesen folgenschweren Schritt wert? Funktionieren ihre Träume auch in der Realität?

© 1998-2002 Amazon.com, Inc. und Tochtergesellschaften

 
 

Wenn's dann mit dem Liebsten die ersten Probleme gibt, empfiehlt Cyberito dieses (nicht ganz ernst gemeinte) Buch:

101 Gründe, ohne Frauen zu leben.101 Gründe, ohne Männer zu leben.


Taschenbuch - 115 Seiten - Piper, Mchn.
Erscheinungsdatum: 2001

ISBN: 3492231675
bei Amazon.de bestellen

Mit Türenknallen, Toooor-Brüllen, Schnarchen, Zähneknirschen und Pfeifen ist der Mann nachweislich die häufigste Geräuschbelästigung im Alltag. Wer kennt sie nicht, die kleinen und größeren Widrigkeiten, die da heißen hygienische Abarten, sexueller Hochleistungszwang und haarsträubende Häßlichkeit?
© 1998-2002 Amazon.com, Inc. und Tochtergesellschaften   

 
     
     
 

Mit der Suchfunktion können Sie auf einfache Weise bei www.amazon.de mehr Bücher zum Thema Liebe finden.

Wenn Sie ein anderes Buch suchen möchten, können Sie den Suchbegriff im Eingabefeld auch selbst ändern.

 
Schnellsuche
Suchbegriff
 


[Home] [Liebste...] [Über Cyberito] [Häufige Fragen] [Aktuelles]

[Liebesbrief schreiben] [Liebesbrief abholen]

[Chat] [Buch-Tipps] [Geschenk-Tipps]


 

 

www.liebster.de  ist ein kostenloser Service von Ultrabyte  Webdesign.

Copyright ©  1999-2002 Ultrabyte Webdesign    webmaster@ultrabyte.com    Impressum

Fon:
Fax:

08031  / 72338
08031  / 72366

 

Postanschrift:

Postfach 10 07 61
D83007 Rosenheim

  Die Originaladresse  dieser WebSite ist http://www.liebster.de